Waltraud und Roland Eschbach zu Besuch in Streitau

Ende des 19. Jahrhunderts erwarb die Familie Eschbach das von Johann Christoph Schneider im Jahre 1836 erbaute Anwesen, unser heutiges Schützenhaus. Dort betrieben Johann und Maria Eschbach um die Jahrhundertwende eine Gastwirtschaft und Metzgerei. Nachstehendes Foto stammt aus jener Zeit.

 

Am 20.10.2018 waren deren Enkel Roland Eschbach und seine Gattin Waltraud (im Bild rechts) zu Besuch in unserem Schützenhaus und brachten viele Fotos und Erinnerungen mit. Vielen Dank und herzliche Grüße nach Würzburg!